Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

»Mitten ins Herz – Alles Liebe oder was?«

Kategorien
Kommunikationsdesign, Campus

Veranstaltungsart
Ausstellung

Ort der Veranstaltung
Geb. 01, Flur der 2. Etage

Datum
05.07.2011 - 10.07.2011

Uhrzeit
10:00 - 20:00

Studierende des Praktischen Moduls Grafik Design zeigen ironische, satirische, kritische, nachdenklich-hintergründige sowie unterhaltsame Interpretationen, Ideen und Entwürfe für Plakate und Hefte zum Thema »Mitten ins Herz – Alles Liebe oder was?«. Das Deutsche Studentenwerk fragte die heutigen Studierenden nach ihrer emotionalen Bindung zu ihrem Studium?. Welche Gefühle sind das, Gleichgültigkeit, Distanz, Wut – oder gar Liebe? Lieben sie ihre Alma Mater, ihr Studium, ihr Fach? Empfinden sie sich als Teil ihrer Hochschule? Oder ist ein Studium heute eine rein zweckrationale, kühle Angelegenheit? Gibt es ein »studentisches Lebensgefühl«? Was macht es aus und wie sieht es aus? Schnell drängte sich in den Vordergrund was Studierende heute wirklich umtreibt: Was bedeutet es in Bachelor-Strukturen zu studieren und dies auch noch mit Studiengebühren? Prof. Klaus Paul, Tutor Christof Görs

zurück